„Glauben kommt vom Hören“
Pfarreiengemeinschaft Heimenkirch feiert heuer die Bergmesse auf dem Raggenhorn.

Viele Christen der Pfarreiengemeinschaft Heimenkirch feiern mit Ortspfarrer Martin Weber am Kreuz des Raggenhorn am Schwarzen Grat bei herrlichem Wetter gemeinsam eine Bergmesse. Rein Team mit ngagierten aus allen Pfarreien übernimmt die Organisation. Heuer nahmen über 200 Gläubige, überwiegend aus der Pfarreiengemeinschaft Heimenkirch,also Heimenkirch, Maria-Thann, Opfenbach und Wohmbrechts Heimenkirch
„Glauben kommt vom Hören“, so Pfarrer Martin Weber bei seiner Bergpredigt. Wenn wir uns öffnen, spricht Gott zu uns durch andere Menschen, durch unser Herz und Gewissen. Wir sollen aber auch von unserem Glauben an Gott sprechen. Bei der Taufe heißt es „Öffne dich“ – Wir sollen unsere Ohren, Mund und Herz öffnen und dies ein Leben lang. Die Musikkapelle Heimenkirch unter Leitung von Florian Ess begleitet den Gesang der Gemeinde mit den Liedern aus der Schubertmesse. In der nahegelegenen Wengener-Egg-Alpe stärken sich die Gottesdienstbesucher, wo die Musikkapelle Heimenkirch noch zum Frühschoppen aufspielt.

Bilder: PG Heimenkirch