Gerade im Spätherbst und in der Vorweihnachtszeit wird mehr gelesen, nutzen viele Radio, Fernsehen und soziale Medien noch stärker als zu anderen Jahreszeiten. Der Journalist und Publizist Michael Ragg gibt Menschen mit christlichem Wertefundament Hinweise, wo sie gute Bücher oder Sendungen finden können, die sich zum Lesen, Anschauen oder Verschenken eignen.

 

Die öffentliche Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung am Dienstag, 10. November, beginnt um 19:30 Uhr im Sankt-Anna-Haus, Kirchplatz 4, in Opfenbach. Um einen Kostenbeitrag von vier Euro wird gebeten.

 

Michael Ragg war langjähriger Pressesprecher der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“. Zuvor und danach arbeitete er in leitenden Funktionen im katholischen Radio und Fernsehen, bei Tageszeitung und Zeitschriften. Er moderiert Talk-Serien beim katholischen Fernsehsender EWTN, ist Buchautor und als Vortragsredner im deutschen Sprachraum unterwegs.