Grüß Gott

 

Wenn sich die Natur im November zurückzieht und sich in die Ruhe des Winters verabschiedet, möchten wir gerne das Gleiche tun. Ruhiger, besinnlicher werden, in unsere eigene Innenwelt eintauchen, sich in sein Inneres fallen lassen und den Zauber des Advents schon „vorspüren“.

Von Herzen wünschen wir Ihnen Momente des Staunens, Augenblicke des Innehaltens und belebende Begegnungen, gerade während einer Covid-19 Pandemie geprägten Zeit wie dieser.

Der RPA-Verlag sandte uns für die Vorweihnachtszeit und den Heiligen Abend Anregungen, wie in unseren Familien Advent und Weihnachten gefeiert werden kann. Sie finden Anregungen für die 4 Adventssonntage, eine Krippenfeier für Familien mit jüngeren Kindern und eine Weihnachtsfeier am Heiligen Abend.

Vielen Dank an Sr. Esther und Pater Meinulf für dieses kostenlose Angebot. Wir reichen Ihnen dieses Angebot über die Webseite der Pfarreiengemeinschaft weiter. Lassen Sie sich von den Ideen inspirieren und gestalten Sie in den Familien einen Weg durch den Advent damit es auch dort Weihnachten werden kann.

In den Einheiten sind Lieder aus dem Gotteslob vorgeschlagen. Diese können gerne durch Lieder ergänzt werden, die Ihnen bekannt sind oder die die Kinder bereits aus dem Kindergarten, der Schule oder aus Familiengottesdiensten kennen.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen Der Pfarrgemeinderat

 

Downloads 1. bis 4. Advent ->

-> Gebetsvorlage 1. Advent

-> Gebetsvorlage 2. Advent

-> Gebetsvorlage 3. Advent

 

Beispiel 1.Advent
(Darstellung browserabhängig – evtl. unten „Dokument neu laden“ tippen):

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen