Ich darf Sie alle für Donnerstagabend, 19.03. um 21.00 Uhr zu einem solidarischen Rosenkranz-Gebet einladen.
Davon hat unser ernannter Bischof Bertram gestern auch in seinem Wort der Ermutigung gesprochen.

Er greift damit eine Initiative der italienischen Bischofskonferenz auf. Wir werden uns somit mit Millionen Katholiken in Italien im Gebet verbinden.
Unser ernannter Bischof würde sich zudem freuen, wenn auch die Glocken unserer Kirchen überall im Bistum um 21.00 Uhr für fünf Minuten mit in dieses Gebet einstimmen würden, nachdem wir uns dort ja momentan nicht zum Gebet versammeln können.

Weitere Informationen zu dieser Aktion finden Sie auf der Bistumshomepage bzw. in der angefügten Pressemitteilung dazu:

https://bistum-augsburg.de/Nachrichten/Bischof-Bertram-laedt-zu-Gebet-der-Solidaritaet-ein_id_218513

Bitte machen Sie möglichst viele auf dieses Anliegen aufmerksam. Es wäre sehr schön, wenn am Donnerstagabend in vielen Fenstern Kerzen brennen würden, Tücher angebracht und an möglichst vielen Kirchen die Glocken zu hören wären.
Wir planen, diesen Rosenkranz auch in den Sozialen Medien zu übertragen.

Was gibt es sonst noch?
Wir werden auf der Homepage einen Bereich mit täglich veränderten Hausandachten einrichten.

Außerdem wird es voraussichtlich ab dem kommenden Sonntag tägliche Gottesdienste mit unserem ernannten Bischof geben: Sonntags um 10.00 Uhr und wochentags um 19.00 Uhr. Auch darüber werden wir Sie noch eigens informieren.

Das Wort der Ermutigung hier zum Nachlesen:
https://bistum-augsburg.de/Bistum/Domkapitel/Domdekan/Predigten-Ansprachen/Lasst-einander-nicht-allein!_id_0