Einträge von Anita Hagspihl

Gebet der Solidarität – 19.3.20

Ich darf Sie alle für Donnerstagabend, 19.03. um 21.00 Uhr zu einem solidarischen Rosenkranz-Gebet einladen. Davon hat unser ernannter Bischof Bertram gestern auch in seinem Wort der Ermutigung gesprochen. Er greift damit eine Initiative der italienischen Bischofskonferenz auf. Wir werden uns somit mit Millionen Katholiken in Italien im Gebet verbinden. Unser ernannter Bischof würde sich […]

,

Patrozinium Opfenbach 2019

Pfarrgemeinde St. Nikolaus ehrt am Patrozinum aktive Christen 08.12.2019 Die Botschaft im Advent heisst „Im Dunkeln auf das Licht warten“. St. Nikolaus brachte in seiner Zeit Hoffnung den Menschen in schwerer Zeit. Die Christen haben ein Ziel, sie gehen auf das Licht zu, so Pfarrer Martin Weber am Patroziniumsgottesdienst in seiner Ansprache. So bringen immer […]

Rorate im Advent

Den Morgen mal anders beginnen als gewöhnlich –  der Rorategottesdienst in Wohmbrechts am 04. Dezember um 6:00 Uhr bot die Gelegenheit dazu. Ein kleines Quartett aus Flöte, Gitarre und Gesang umrahmte die Hl. Messe bei Kerzenschein. Das frühe Aufstehen wurde durch das anschließende gemeinsame Weißwurstfrühstück im Pfarrsaal belohnt. Bild: Marlies Biggel

Fußwallfahrt zum Marienberg 2019

Pilger feiern 50 Jahre Wallfahrt zum Marienberg 33 Wallfahrer aus der Pfarreiengemeinschaft Heimenkirch pilgerten betend mit Domkapitular Armin Zürn und Pfarrer Martin Weber von Adelgunz bei Hergatz zur Marienkapelle der schmerzhaften Muttergottes bei Schwarzenbach. Der verstorbene Pfarrer Georg Bauer, ein geborener Hergatzer, hat 1969 diese Fußwallfahrt ins Leben gerufen, weil 1968 die Kapelle auf dem […]

Ministrantenaufnahme in Opfenbach

Sechs neue Ministranten in St. Nikolaus Opfenbach Sechs neue Ministranten hat Pfarrer Martin Weber beim Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus Opfenbach in die große Ministrantenschar aufgenommen. In seiner Predigt betonte er, er freue sich, dass diese jungen Menschen sich für den Dienst am Altar entschieden haben, also für die Sache Gottes. Pfarrer Weber wünschte […]